20.01.2018

Halle - VfR Aalen 3:2 (2:0)

Der Hallesche FC bezwang den VfR Aalen dank eines eiskalten Marvin Ajani mit 3:2. Nach einer dominanten ersten Hälfte ließ ein Torwartpatzer von Müller die Gäste früh im zweiten Durchgang ins Spiel zurückfinden, später sogar Ajanis zweiten Streich kontern. Doch am Ende brachte der HFC das Ergebnis über die Zeit und gewann nach vier sieglosen Spielen in Serie wieder.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe