08.06.2018

RGW II unter Druck

Kreisliga B - Staffel 3: VfR Fischenich – Rot Gelb Wesseling II (Sonntag, 15:15 Uhr)

Die Zweitvertretung von Rot Gelb Wesseling konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten und muss diesmal auch noch beim VfR Fischenich antreten. Am letzten Spieltag kassierte Fischenich die zwölfte Saisonniederlage gegen den FC Rheinsüd Köln III. Am letzten Spieltag nahm Wesseling II gegen die Reserve des GKSC Hürth die 14. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Nachdem der VfR im Hinspiel eine knappe 3:4-Niederlage gegen RGW II einstecken musste, soll es im Rückspiel erfolgreicher laufen.

Der VfR Fischenich befindet sich mit 40 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des Gastgebers sind 19 Punkte aus 14 Spielen.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte Rot Gelb Wesseling II nur einen Sieg zustande. Der Gast belegt mit sechs Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der Angriff ist beim Tabellenletzten die Problemzone. Nur 20 Treffer erzielte Wesseling II bislang. Auswärts drückt der Schuh – nur zwei Punkte stehen auf der Habenseite von RGW II.

Die Hintermannschaft von Rot Gelb Wesseling II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Fischenich mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der VfR als Favorit ins Rennen. Wesseling II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den VfR Fischenich zu bestehen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Fischenich

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Rot Gelb Wesseling II

Noch keine Aufstellung angelegt.