DSK Köln II will den ersten Heimsieg

Kreisliga C - Staffel 2: DSK Köln II – VfR Sinnersdorf (Sonntag, 15:00 Uhr)

26. Oktober 2018, 12:01 Uhr

Die Zweitvertretung des DSK Köln will gegen den VfR Sinnersdorf die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Bei der TFG Nippes 78 gab es für DSK Köln II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:11-Niederlage. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Sinnersdorf auf eigener Anlage mit 0:5 dem GSV Galanolefkos-Hellas geschlagen geben musste.

Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert der DSK II das Tabellenende der Kreisliga C - Staffel 2. Mit nur sechs Treffern stellt die Heimmannschaft den harmlosesten Angriff der Kreisliga C - Staffel 2. Der Tabellenletzte hat bisher alle einen Punkt zuhause geholt.

Mit acht ergatterten Punkten steht der VfR auf Tabellenplatz elf. In den letzten Partien hatte der Gast kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Die Bilanz des VfR Sinnersdorf nach neun Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und fünf Pleiten zusammen. 13:29 – das Torverhältnis von Sinnersdorf spricht eine mehr als deutliche Sprache. Lediglich vier Punkte stehen für den VfR auswärts zu Buche.

Der DSK Köln II stellt die anfälligste Defensive der Kreisliga C - Staffel 2 und hat bereits 49 Gegentreffer kassiert. Auf dem Papier ist DSK Köln II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren