Schweres Kaliber für CfB Ford Niehl II

Kreisliga C - Staffel 1: SV Bergfried Leverkusen II – CfB Ford Niehl II (Sonntag, 13:15 Uhr)

03. Mai 2019, 09:01 Uhr

Die Zweitvertretung des CfB Ford Niehl trifft am Sonntag mit der Reserve des SV Bergfried Leverkusen auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Der SV Bergfried Leverkusen II siegte im letzten Spiel souverän mit 4:1 gegen den SV Fühlingen-Chorweiler und muss sich deshalb nicht verstecken. Gegen Fühlingen kam der CfB Ford Niehl II dagegen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3). Partout keine Probleme hatte Bergfried II im Hinspiel gehabt, als man einen 4:0-Sieg holte.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (8-0-1) wird der SV Bergfried Leverkusen II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Für die Heimmannschaft spricht die starke Bilanz von sechs Siegen aus den letzten sechs Spielen. Damit stellt der Spitzenreiter die beste Rückrundenmannschaft. In der Defensive von Bergfried II griffen die Räder ineinander, sodass der SVB II im bisherigen Saisonverlauf erst 15-mal einen Gegentreffer einsteckte. In dieser Saison sammelte der SV Bergfried Leverkusen II bisher 16 Siege und kassierte drei Niederlagen.

Der CfB Ford Niehl II holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: acht Siege, zwei Remis und neun Niederlagen. Mit 26 Zählern aus 19 Spielen steht Ford Niehl II momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Die Offensive des SV Bergfried Leverkusen II kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert Bergfried II im Schnitt. Die letzten acht Spiele hat der SVB II alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es dem CfB Ford Niehl II, diesen Lauf zu beenden? Der CfB Ford Niehl II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Ford Niehl II nämlich insgesamt 22 Zähler weniger als der SV Bergfried Leverkusen II.

Kommentieren