17.05.2019

Reißt FC Süryoye Köln das Ruder herum?

Kreisliga C - Staffel 1: Trabzonspor Köln – FC Süryoye Köln (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der FC Süryoye Köln will bei Trabzonspor Köln die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Trabzonspor Köln gewann das letzte Spiel gegen die DJK Roland West mit 4:2 und liegt mit 35 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt musste sich der FC Süryoye Köln dagegen geschlagen geben, als man gegen die TuS Roland Bürrig die 13. Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel zwischen dem FC Süryoye und Trabzonspor endete 3:3.

Trabzonspor Köln befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Trabzonspor zehn Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen verbucht.

Der FC Süryoye Köln entschied kein einziges der letzten fünf Spiele für sich. Im Tableau ist für den Gast mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Der FC Süryoye schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 83 Gegentore verdauen musste.

Das große Plus von Trabzonspor Köln ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als zwei Treffer erzielt werden. Die Stärke des FC Süryoye Köln liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über zwei Treffer markiert. Gegen Trabzonspor Köln rechnet sich der FC Süryoye Köln insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Trabzonspor leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Trabzonspor Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Süryoye Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.