24.05.2019

Kann TV Rodenkirchen punkten?

Kreisliga C - Staffel 2: VfR Sinnersdorf – TV Rodenkirchen (Sonntag, 13:00 Uhr)

TV Rodenkirchen will im Spiel beim VfR Sinnersdorf nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der VfR Sinnersdorf siegte im letzten Spiel gegen die DJK Grün-Weiß Nippes II mit 4:0 und belegt mit 23 Punkten den 13. Tabellenplatz. TV Rodenkirchen dagegen trennte sich im vorigen Match 3:3 vom SC Blau-Weiß Köln III. Das Hinspiel hatte TV Rodenkirchen vor heimischer Kulisse mit 1:0 für sich entschieden.

Der VfR Sinnersdorf verbuchte insgesamt sechs Siege, fünf Remis und 14 Niederlagen.

Gegenwärtig rangiert TV Rodenkirchen auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Auswärtsbilanz des Gastes ist mit acht Punkten noch ausbaufähig. Die Bilanz von TV Rodenkirchen nach 24 Begegnungen setzt sich aus neun Erfolgen, drei Remis und zwölf Pleiten zusammen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des VfR Sinnersdorf geraten. Die Offensive von TV Rodenkirchen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Sinnersdorf wie auch TV Rodenkirchen haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Sinnersdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TV Rodenkirchen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)