31.05.2019

SG Eschmar II will Trendwende einleiten

Kreisliga C - Staffel 5: SG Eschmar II – SV Umutspor Troisdorf III (Sonntag, 13:00 Uhr)

SV Umutspor Troisdorf III will bei der Reserve der SG Eschmar die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahm die SG Eschmar II gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid II die 14. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Jüngst brachte der FC Adler Meindorf SV Umutspor Troisdorf III die zwölfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Im Hinspiel hatte SV Umutspor Troisdorf III das heimische Publikum beglückt und mit 3:1 gewonnen.

Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang der SG Eschmar II auch nur ein Sieg in fünf Partien. Die formschwache Abwehr, die bis dato 93 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Heimmannschaft in dieser Saison. Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz von Eschmar II derzeit nicht.

Mit dem Gewinnen tat sich SV Umutspor Troisdorf III zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. 40:66 – das Torverhältnis des Gastes spricht eine mehr als deutliche Sprache. SV Umutspor Troisdorf III führt mit 23 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Bei einem Ertrag von bisher erst sieben Zählern ist die Auswärtsbilanz von SV Umutspor Troisdorf III verbesserungswürdig.

Die SG Eschmar II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Auf dem Papier ist die SG Eschmar II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SG Eschmar II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Umutspor Troisdorf III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)