31.05.2019

TuS Buisdorf II gegen VfR Marienfeld II – Heimfluch gegen Auswärtstrumpf

Kreisliga C - Staffel 6: TuS Buisdorf II – VfR Marienfeld II (Sonntag, 12:45 Uhr)

Die Zweitvertretung des VfR Marienfeld will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die Reserve des TuS Buisdorf punkten. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des TuS Buisdorf II ernüchternd. Gegen den SV Birlinghoven kassierte man eine 1:3-Niederlage. Der VfR Marienfeld II dagegen siegte im letzten Spiel gegen TV Rott II mit 2:0 und besetzt mit 35 Punkten den achten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte Marienfeld II mit einem 1:0 die Punkte daheim behalten.

Mit 42 ergatterten Punkten steht der TuS Buisdorf II auf Tabellenplatz sechs. Die Trendkurve der Heimmannschaft geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang acht, mittlerweile hat man Platz vier der Rückrundentabelle inne. Buisdorf II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Acht Niederlagen trüben die Bilanz des TuS II mit ansonsten 13 Siegen und drei Remis.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den VfR Marienfeld II – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Nach 24 absolvierten Begegnungen stehen für den Gast elf Siege, zwei Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto.

Die Hintermannschaft des VfR Marienfeld II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Buisdorf II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Die bisherigen Gastauftritte brachten Marienfeld II Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Buisdorf II? Auf dem Papier ist der VfR Marienfeld II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Buisdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfR Marienfeld II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)