Schwerer Prüfstein für DJK Grün-Weiß Nippes II

Kreisliga C - Staffel 2: Raderthal – DJK Grün-Weiß Nippes II (Donnerstag, 19:00 Uhr)

05. Juni 2019, 15:02 Uhr

Die Zweitvertretung der DJK Grün-Weiß Nippes konnte in den letzten neun Spielen nicht punkten. Mit Raderthal wartet am Donnerstag auch noch ein starker Gegner. Raderthal gewann das letzte Spiel gegen den GSV Galanolefkos-Hellas mit 4:2 und liegt mit 31 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Die DJK Grün-Weiß Nippes II dagegen zog gegen den SV Alemannia Köln am letzten Spieltag mit 1:5 den Kürzeren. Im Hinspiel hatte GW Nippes II mit einem 3:2 die Punkte daheim behalten.

Kurz vor Saisonultimo bekleidet Raderthal den zehnten Rang des Klassements. Nach 27 absolvierten Begegnungen stehen für den Gastgeber neun Siege, vier Unentschieden und 14 Niederlagen auf dem Konto.

Die DJK Grün-Weiß Nippes II befindet sich nach 27 Spielen kurz vor Ende der Saison im Tabellenkeller. Im Angriff des Gastes herrscht Flaute. Erst 26-mal brachte GW Nippes II den Ball im gegnerischen Tor unter. Auswärts verbuchte die DJK II bislang erst zwei Punkte. Die DJK Grün-Weiß Nippes II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr GW Nippes II bisher ein. Der aktuelle Ertrag der DJK II zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und 22 Niederlagen.

Die Hintermannschaft der DJK Grün-Weiß Nippes II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Raderthal mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Bei Raderthal sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Raderthal das Feld als Sieger, während GW Nippes II in dieser Zeit sieglos blieb. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Raderthal Kickers hieße.

Kommentieren