05.06.2019

Bleibt Vorwärts Spoho auf der Erfolgsspur?

Kreisliga C - Staffel 2: VfR Sinnersdorf – Vorwärts Spoho (Donnerstag, 19:30 Uhr)

Vorwärts Spoho will die Erfolgsserie von drei Siegen beim VfR Sinnersdorf ausbauen. Der VfR Sinnersdorf kam zuletzt gegen den SC Fortuna Köln III zu einem 1:1-Unentschieden. Vorwärts Spoho dagegen siegte im letzten Spiel gegen die TFG Nippes 78 mit 9:1 und liegt mit 51 Punkten weit oben in der Tabelle. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität des VfR Sinnersdorf unteres Mittelfeld. Die Heimbilanz von Sinnersdorf ist ausbaufähig. Aus 13 Heimspielen wurden nur 14 Punkte geholt. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Heimmannschaft – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Nach 27 Spielen verbucht der VfR sieben Siege, sechs Unentschieden und 14 Niederlagen auf der Habenseite.

Die letzten Resultate von Vorwärts Spoho konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Achtmal ging der Gast bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 16-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen.

Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der VfR Sinnersdorf schafft es mit 27 Zählern derzeit nur auf Platz 13, während Vorwärts Spoho 24 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Ins Straucheln könnte die Defensive von Sinnersdorf geraten. Die Offensive von Spoho trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit Vorwärts Spoho empfängt der VfR Sinnersdorf diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfR Sinnersdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Vorwärts Spoho

Noch keine Aufstellung angelegt.