14.06.2019

Findet Nippes 78 wieder in die Spur?

Kreisliga C - Staffel 2: SV Agrippina Köln – TFG Nippes 78 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der SV Agrippina Köln will im Spiel gegen die TFG Nippes 78 nach fünf Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Das letzte Ligaspiel endete für den SV Agrippina Köln mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den SC Blau-Weiß Köln III. Der letzte Auftritt der TFG Nippes 78 verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:7-Niederlage gegen den SC West Köln II. Das Hinspiel entschied Agrippina für sich und feierte einen 2:0-Sieg.

Die Heimmannschaft befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert man über dem ominösen Strich. Im Angriff brachte der SV Agrippina Köln deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 46 geschossenen Treffern erkennen lässt. Die Heimbilanz von Agrippina ist ausbaufähig. Aus 14 Heimspielen wurden nur 16 Punkte geholt. Bislang fuhr der SVA zehn Siege, zwei Remis sowie 16 Niederlagen ein.

Die TFG Nippes 78 befindet sich mit 44 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die bisherige Ausbeute des Gastes: 14 Siege, zwei Unentschieden und zwölf Niederlagen. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Agrippina Köln sein: Die TFG Nippes 78 versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Der SV Agrippina Köln steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison der TFG Nippes 78 bedeutend besser als die von Agrippina.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Agrippina Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

TFG Nippes 78

Noch keine Aufstellung angelegt.