17.09.2019

Niederbachem hofft auf den ersten Saisonsieg

Bezirksliga - Staffel 2: SV Niederbachem – FC Hertha Rheidt (Mittwoch, 19:30 Uhr)

Am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr trifft SV auf die Hertha. SV Niederbachem erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem FSV Neunkirchen-Seelscheid hervor. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der FC Hertha Rheidt auf eigener Anlage mit 0:2 dem Oberkasseler FV geschlagen geben musste.

Niederbachem muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als fünf Gegentreffer pro Spiel. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Schlusslichts ist deutlich zu hoch. Zehn Gegentreffer – kein Team der Bezirksliga - Staffel 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Am Mittwoch will die Heimmannschaft den ersten Sieg feiern.

Die Hertha wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Der FC Hertha Rheidt hat SV im Nacken. SV Niederbachem liegt im Klassement nur zwei Punkte hinter Rheidt. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Niederbachem

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Hertha Rheidt

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)