Duell der Schwergewichte

Kreisliga C - Staffel 1: TFG Nippes 78 – SV Fühlingen-Chorweiler (Sonntag, 14:30 Uhr)

01. November 2019, 09:02 Uhr

Die TFG Nippes 78 fordert im Topspiel den SV Fühlingen-Chorweiler heraus. Letzte Woche siegte die TFG gegen die DJK Grün-Weiß Nippes mit 3:2. Damit liegt Nippes 78 mit 17 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt spielte Fühlingen unentschieden – 3:3 gegen den GSK Galatasaray Köln.

Die TFG Nippes 78 holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 13 Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Heimteam sehr selbstbewusst auftreten. Mit 31 geschossenen Toren gehört Nippes 78 offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga C - Staffel 1. Dreimal ging die TFG bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die TFG Nippes 78 dar.

Die Offensivabteilung des SVF funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 30-mal zu. Drei Niederlagen trüben die Bilanz der Gäste mit ansonsten sechs Siegen und einem Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV Fühlingen-Chorweiler – 13 Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Nippes 78 über dreimal pro Partie. Fühlingen aber auch! Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren