Schwerer Prüfstein für Rott II

Kreisliga C - Staffel 6: TV Rott II – SpVgg Hurst/Rosbach II (Sonntag, 12:30 Uhr)

01. November 2019, 09:08 Uhr

Die Zweitvertretung der SpVgg Hurst/Rosbach will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Reserve von TV Rott punkten. Zuletzt kassierte Rott II eine Niederlage gegen Ayyildiz Troisdorf II – die achte Saisonpleite. Hurst/Rosbach II siegte im letzten Spiel gegen den FC Kosova Sankt Augustin II mit 4:0 und liegt mit 13 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Die Defizite in der Verteidigung sind bei TV klar erkennbar, sodass bereits 55 Gegentreffer hingenommen werden mussten. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz des Gastgebers derzeit nicht. Die Ausbeute der Offensive ist bei TV Rott II verbesserungswürdig, was man an den erst neun geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Die SpVgg II verbuchte drei Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Die SpVgg Hurst/Rosbach II ist in der Tabelle besser positioniert als Rott II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren