08.11.2019

Macht Ayyildiz Troisdorf II seine Hausaufgaben?

Kreisliga C - Staffel 6: TuS Buisdorf II – Ayyildiz Troisdorf II (Sonntag, 12:45 Uhr)

Die Reserve von Ayyildiz Troisdorf will mit dem Rückenwind von drei Siegen in Folge bei der Zweitvertretung von Buisdorf punkten. Der TuS II gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den SV Birlinghoven und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Sonntag holte Ayyildiz Troisdorf II drei Punkte gegen den Wahlscheider SV III (2:0).

Mit 17 gesammelten Zählern hat der TuS Buisdorf II den fünften Platz im Klassement inne. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Gastgeber ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur neun Gegentore zugelassen hat. Zweimal ging Buisdorf II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde fünfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Die letzten Resultate des TuS II konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Mit 23 Punkten aus neun Partien ist Ayyildiz Troisdorf II noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Angriffsreihe des Gasts lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 44 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Ayyildiz Troisdorf II ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sieben Siege und zwei Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich Ayyildiz Troisdorf II selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Von der Offensive von Ayyildiz Troisdorf II geht immense Gefahr aus. Mehr als viermal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Der TuS Buisdorf II hat mit Ayyildiz Troisdorf II eine unangenehme Aufgabe vor sich. Ayyildiz Troisdorf II ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den dritten Platz ein.

Auf dem Papier ist Buisdorf II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren