08.11.2019

Titz über Grote-Sperre: "Nicht im Sinne der Gerechtigkeit"

Am Sonntag geht es für Rot-Weiss Essen zum Wuppertaler SV. Die Partie in der Regionalliga West gegen den nur 35,6 Kilometer entfernten Nachbarn hat für viele Zuschauer gegenüber den meisten anderen Spielen einen höheren Stellenwert. Nicht aber für Trainer Christian Titz.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren