19.01.2020

Nicht nur vor dem Tor eiskalt - Philipp Max und seine Pläne bei minus 110 Grad

Er ist Antreiber und Führungsspieler beim FC Augsburg. Und jetzt geht er auch noch unter die Unternehmer. Der kicker besuchte Max kurz vor der Eröffnung seiner eigenen Kältekammer. Dabei sprach der 26-Jährige über die Idee, seinen persönlichen Lauf, seinen Wechselwunsch zu einem größeren Verein und eine mögliche EM-Teilnahme…

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren