Meppen will oben dranbleiben

3. Liga: SV Meppen – 1860 München (Samstag, 14:00 Uhr)

13. Februar 2020, 18:00 Uhr

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft der SV Meppen auf 1860 München. Letzte Woche siegte der SVM gegen den 1. FC Magdeburg mit 2:0. Damit liegt Meppen mit 34 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt spielte 1860 München unentschieden – 1:1 gegen SV Waldhof Mannheim. Tore waren zwischen beiden Mannschaften im Hinspiel Mangelware (0:0), nun hoffen die Fans auf „Offensivkost“.

Die Stärke des SV Meppen liegt in der Offensive – mit insgesamt 43 erzielten Treffern.

1860 München holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holten die Gäste.

Beide Mannschaften liegen mit 34 Punkten gleichauf. Meppen scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 50, eine und zwei Rote Karten aufweist. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Mit dem SVM spielt 1860 München gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften