15.02.2020

Zehn Partien ohne Sieg: Großaspach setzt Negativtrend fort

3. Liga: Sonnenhof Großaspach – Hansa Rostock, 0:1 (0:1)

Der Hansa Rostock trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen die Sonnenhof Großaspach davon. Die Überraschung blieb aus, sodass Großaspach eine Niederlage kassierte. In der Hinrunde hatte die SGS im Auswärtsspiel bei Hansa einen 1:0-Erfolg errungen.

John Verhoek besorgte vor 4.368 Zuschauern das 1:0 für den FCH. Mit einem Tor Vorsprung für die Gäste ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Die Sonnenhof Großaspach stellte in der 74. Minute personell um: Kai Brünker ersetzte Eric Hottmann und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Hansa Rostock nahm in der 75. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Nico Neidhart für Maximilian Ahlschwede vom Platz ging. Letztendlich gelang es Großaspach im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war Hansa die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Die SGS befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gastgeber das Problem. Erst 22 Treffer markierte die Sonnenhof Großaspach – kein Team der 3. Liga ist schlechter. Nun musste sich Großaspach schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und sechs Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der SGS bleibt das Pech treu, was die dritte Pleite in Serie nachhaltig unter Beweis stellt.

Der FCH holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der Hansa Rostock in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Zehn Siege, fünf Remis und neun Niederlagen hat Hansa derzeit auf dem Konto. Der FCH erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Kommende Woche tritt die Sonnenhof Großaspach beim FC Viktoria Köln an (Freitag, 19:00 Uhr), einen Tag später genießt der Hansa Rostock Heimrecht gegen FC Ingolstadt.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe