16.02.2020

Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Kreisliga C - Staffel 1: GSK Galatasaray Köln – HNK Croatia Köln, 3:3

Das Spiel vom Sonntag zwischen dem GSK Galatasaray Köln und dem HNK Croatia Köln endete mit einem 3:3-Remis. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Croatia vom Favoriten.

Galatasaray belegt momentan mit 23 Punkten den siebten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 22:22 ausgeglichen. Sechs Siege, fünf Remis und vier Niederlagen hat das Heimteam derzeit auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem GSK auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Der HNK muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur vier Zähler. Der HNK Croatia Köln muss in der Rückrunde zur großen Aufholjagd blasen, wenn der Klassenerhalt erreicht werden soll. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden von Croatia liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 58 Gegentreffer fing. Vier Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat der HNK momentan auf dem Konto. Gewinnen hatte beim HNK Croatia Köln zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück.

Nach einer Spielpause von zwei Wochen geht die Saison für beide Teams weiter. Der GSK Galatasaray Köln reist am 01.03.2020 zur TFG Nippes 78, während Croatia am selben Tag beim Afrika Fussball Club Köln zu Gast ist.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

GSK Galatasaray Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

HNK Croatia Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.