Fortsetzung für die Erfolgsserie von Unterhaching?

3. Liga: SpVgg Unterhaching – FC Bayern München II (Freitag, 19:00 Uhr)

27. Februar 2020, 13:00 Uhr

Am Freitag geht es für die Zweitvertretung von FC Bayern München zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit acht Partien ist die SpVgg Unterhaching nun ohne Niederlage. Letzte Woche siegte die SpVgg gegen den Hallescher FC mit 5:3. Somit nimmt Unterhaching mit 44 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Am vergangenen Spieltag verlor FCB II gegen den Chemnitzer FC und steckte damit die zehnte Niederlage in dieser Saison ein. Im ersten Duell hatte beim 2:1 ein Tor mehr den Ausschlag zugunsten der SpVgg Unterhaching gegeben.

Wer die Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 61 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Elf Erfolge, elf Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Unterhaching zu Buche. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die SpVgg dar.

In der Abwehr greift bei FC Bayern München II hinsichtlich 46 Gegentreffer noch nicht jedes Rädchen ins andere. Die Offensive hingegen zeigt sich mit 49 Toren treffsicher. Die Gäste holten auswärts bisher nur 14 Zähler. Nachdem FCB II die Hinserie auf Platz 15 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt FC Bayern München II aktuell den ersten Rang. FCB II steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. FC Bayern München II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf dem Papier ist FCB II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema