Rückrundenauftakt für Hurst/Rosbach II bei Birlinghoven

Kreisliga C - Staffel 6: SV Birlinghoven – SpVgg Hurst/Rosbach II (Sonntag, 15:00 Uhr)

28. Februar 2020, 12:02 Uhr

Am Sonntag bekommt es die Zweitvertretung von Hurst/Rosbach mit Birlinghoven zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Der SV siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen TFC Inter Troisdorf III und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte die SpVgg II einen Dreier gegen den SSV Kaldauen II (3:0). Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte der SV Birlinghoven einen knappen 4:3-Sieg gefeiert.

Mit 36 Zählern führt die Heimmannschaft das Klassement der Kreisliga C - Staffel 6 souverän an. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Birlinghoven ist die funktionierende Defensive, die erst neun Gegentreffer hinnehmen musste. Nur einmal gab sich der SV Birlinghoven bisher geschlagen.

Die SpVgg Hurst/Rosbach II bekleidet mit 22 Zählern Tabellenposition sechs. Sechs Erfolge, vier Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für die Gäste zu Buche.

Die Hintermannschaft von Hurst/Rosbach II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Birlinghoven mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Viele Auswärtsauftritte der SpVgg II waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SV. Die letzten fünf Spiele hat der SV Birlinghoven alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es der SpVgg Hurst/Rosbach II, diesen Lauf zu beenden?

Hurst/Rosbach II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren