IKV Eitorf II startet gegen Seelscheid III

Kreisliga C - Staffel 7: IKV Eitorf II – FSV Neunkirchen-Seelscheid III (Sonntag, 17:15 Uhr)

28. Februar 2020, 12:02 Uhr

Nach sechs Partien ohne Sieg braucht die Zweitvertretung von IKV Eitorf mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen Seelscheid III. IKV Eitorf II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:5 als Verlierer im Duell mit dem TSV Germania Windeck II hervor. Am letzten Spieltag kassierte der FSV III die sechste Saisonniederlage gegen GSV Olympias Eitorf. IKV Eitorf II hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag die Heimmannschaft gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid III sang- und klanglos mit 1:7.

Daheim hat IKV Eitorf II die Form noch nicht gefunden: Die sechs Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. IKV Eitorf II bekleidet mit sieben Zählern Tabellenposition 14. Im Angriff weist IKV Eitorf II deutliche Schwächen auf, was die nur zwölf geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der aktuelle Ertrag von IKV Eitorf II zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und elf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich IKV Eitorf II zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

In der Fremde ist bei Seelscheid III noch Sand im Getriebe. Erst fünf Punkte sammelte man bisher auswärts. Mit 16 Zählern aus 14 Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Vor allem die Offensivabteilung des FSV III muss IKV Eitorf II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

IKV Eitorf II ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem FSV Neunkirchen-Seelscheid III, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren