Kaiserslautern bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

3. Liga: SV Waldhof Mannheim – 1. FC Kaiserslautern, 1:1 (0:0)

29. Februar 2020, 23:31 Uhr

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich SV Waldhof Mannheim und 1. FC Kaiserslautern mit 1:1. Kaiserslautern erwies sich gegen Waldhof Mannheim als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel war kein Sieger ermittelt worden. Damals hatten sich die Mannschaften mit 1:1 getrennt.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für SVW und 1. FC Kaiserslautern ohne Torerfolg in die Kabinen. Hendrick Zuck, der von der Bank für Manfred Starke kam, sollte für neue Impulse bei Kaiserslautern sorgen (56.). Das Warten der 23.153 Zuschauer auf den ersten Treffer hatte erst mit dem Tor von Zuck zum 1:0 für den Gast in der 73. Minute ein Ende. SV Waldhof Mannheim nahm den nominellen Verteidiger Maurice Deville raus. Für ihn kam der etatmäßige Mittelfeldmann Mounir Bouziane, um das Spiel nach vorne zu bringen (77.). Mit seinem Treffer aus der 87. Minute bewahrte Marco Schuster seine Mannschaft vor der Niederlage und machte kurz vor dem Abpfiff das Remis perfekt. Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als Schiedsrichter Reichel (Stuttgart) die Begegnung beim Stand von 1:1 schließlich abpfiff.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Waldhof Mannheim. Auf heimischem Rasen schnitt das Heimteam jedenfalls ziemlich schwach ab (3-7-3). SVW belegt mit 43 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Nur dreimal gab sich SV Waldhof Mannheim bisher geschlagen. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam Waldhof Mannheim auf insgesamt nur sieben Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

1. FC Kaiserslautern holte auswärts bisher nur 17 Zähler. Kaiserslautern ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal fünf Punkte fuhr 1. FC Kaiserslautern bisher ein. Ein Punkt reichte Kaiserslautern, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 33 Punkten steht 1. FC Kaiserslautern auf Platz 13. Kaiserslautern verbuchte insgesamt acht Siege, neun Remis und neun Niederlagen. In sieben ausgetragenen Spielen kam 1. FC Kaiserslautern in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus.

Kommende Woche tritt SVW bei den Würzburger Kickers an (Samstag, 14:00 Uhr), parallel genießt Kaiserslautern Heimrecht gegen den SV Meppen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema