IKV Eitorf II seit sieben Spielen sieglos

Kreisliga C - Staffel 7: IKV Eitorf II – FSV Neunkirchen-Seelscheid III, 1:2

01. März 2020, 23:31 Uhr

Am Sonntag begrüßte die Reserve von IKV Eitorf den FSV Neunkirchen-Seelscheid III. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten des Gasts aus. Hundertprozentig überzeugen konnte Seelscheid III dabei jedoch nicht. Im Hinspiel war IKV Eitorf II mit 1:7 krachend untergegangen.

Mit 61 Gegentreffern haben die Gastgeber schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur 13 Tore. Das heißt, IKV Eitorf II musste durchschnittlich 4,07 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Trotz der Schlappe behält IKV Eitorf II den 14. Tabellenplatz bei. IKV Eitorf II musste sich nun schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da IKV Eitorf II insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Misere von IKV Eitorf II hält an. Insgesamt kassierte IKV Eitorf II nun schon sieben Niederlagen am Stück.

Der FSV III holte auswärts bisher nur acht Zähler. Der FSV Neunkirchen-Seelscheid III macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position neun. Seelscheid III verbuchte insgesamt fünf Siege, vier Remis und sechs Niederlagen.

Kommende Woche tritt IKV Eitorf II bei der Zweitvertretung des SV Buchholz an (Sonntag, 13:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der FSV III Heimrecht gegen den TSV Germania Windeck II.

Kommentieren