Heimmacht Hansa Rostock

3. Liga: Hansa Rostock – Eintracht Braunschweig (Montag, 19:00 Uhr)

08. März 2020, 15:01 Uhr

Am Montag trifft der Hansa Rostock auf die Eintracht Braunschweig. Am vergangenen Montag ging Hansa leer aus – 0:1 gegen den Preußen Münster. Braunschweig gewann das letzte Spiel souverän mit 4:1 gegen den KFC Uerdingen 05 und muss sich deshalb nicht verstecken. Das Hinspiel entschied der FCH für sich und feierte einen 2:1-Sieg.

Auf dem 13. Platz der Hinserie nahm man vom Gastgeber wenig Notiz. Der aktuell dritte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen.

Wer den BTSV als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 62 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison.

Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Die Gäste befinden sich auf einem guten fünften Platz in der Auswärts-, der Hansa Rostock auf einem ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich drei Punkte machen den Unterschied aus. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher elf Siege ein.

Mit Hansa spielt die Eintracht Braunschweig gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe