Birk II in Bestform

Kreisliga C - Staffel 5: TuS Birk II – Siegburger TV II, 8:0

08. März 2020, 23:33 Uhr

Die Zweitvertretung von Siegburg blieb gegen die Reserve von Birk chancenlos und kassierte eine herbe 0:8-Klatsche. Der TuS II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel hatte das Heimteam deutlich mit 5:0 gewonnen.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte der TuS Birk II die Position im oberen Tabellendrittel. Die Angriffsreihe von Birk II lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 73 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Die bisherige Spielzeit des TuS II ist weiter von Erfolg gekrönt. Der TuS Birk II verbuchte insgesamt 13 Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen.

Mit 74 Gegentreffern hat TV schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur zwölf Tore. Das heißt, die Gäste mussten durchschnittlich 4,62 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Das Schlusslicht holte auswärts bisher nur vier Zähler. Nach der empfindlichen Schlappe steckt Siegburger TV II weiter im Schlamassel. Siegburg muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga C - Staffel 5 markierte weniger Treffer als TV. Mit nun schon 14 Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten von Siegburger TV II alles andere als positiv.

TV wartet schon seit zwölf Spielen auf einen Sieg. Seit neun Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den TuS II zu besiegen.

Der TuS Birk II hat nächste Woche den FC Kosova Sankt Augustin zu Gast. Für Siegburger TV II geht es schon am Sonntag beim TuS Altenrath weiter.

Kommentieren