Coronavirus: Doch kein Verdachtsfall bei Braunschweig

12. März 2020, 17:39 Uhr

Drittligist Eintracht Braunschweig hat aufgrund der Coronavirus-Krise vorsorglich das Training abgesagt. Hintergrund ist die Infektion von Zweitliga-Profi Jannes Horn, dessen Bruder als Physiotherapeut bei der Eintracht angestellt ist. Am Abend gab es aber Entwarnung.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren