Rheinkassel-Langel I heimstark

Kreisliga C - Staffel 1: SpVg. Rheinkassel-Langel II – TFG Nippes 78 (Sonntag, 13:00 Uhr)

13. März 2020, 09:01 Uhr

Die Zweitvertretung der SpVg. Rheinkassel-Langel will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die TFG Nippes 78 ausbauen. Rheinkassel-Langel I muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Beim HNK Croatia Köln gab es für Nippes 78 am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:1-Niederlage. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 3:3 auseinander.

Angesichts der guten Heimstatistik (7-0-1) dürfte die SpVg. II selbstbewusst antreten. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Die TFG holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Die Gäste treten mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Die Zuschauer dürfen ein spannendes Spiel an der Tabellenspitze erwarten. Denn die SpVg. Rheinkassel-Langel II steht mit 36 Zählern nicht nur an der Tabellenspitze, sondern auch auf dem direkten Aufstiegsplatz. Allerdings lauert die TFG Nippes 78 mit nur einem Punkt weniger auf Platz drei dahinter. Bei Rheinkassel-Langel I greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 20 Gegentoren stellt die SpVg. II die beste Defensive der Kreisliga C - Staffel 1. Die Offensivabteilung von Nippes 78 funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 51-mal zu. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher elf Siege ein.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren