SC Blau-Weiß Köln III auf dem absteigenden Ast

Kreisliga C - Staffel 1: SC Blau-Weiß Köln III – SV Auweiler-Esch II (Sonntag, 17:15 Uhr)

13. März 2020, 12:00 Uhr

Blau-Weiß Köln III will gegen die Reserve von Auweiler-Esch die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag kassierte der SCBLW III die siebte Saisonniederlage gegen den HNK Croatia Köln. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der SVA II auf eigener Anlage mit 0:2 der TPSK 1925 geschlagen geben musste. Das Hinspiel entschied der SC Blau-Weiß Köln III für sich und feierte einen 2:0-Sieg.

Mehr als Platz neun ist für das Heimteam gerade nicht drin.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SV Auweiler-Esch II erst vier Zähler für sich. Die Gäste befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Auweiler-Esch II muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisliga C - Staffel 1 markierte weniger Treffer als der SVA II. Der SV Auweiler-Esch II holte aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und 13 Niederlagen.

Die Hintermannschaft von Auweiler-Esch II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Blau-Weiß Köln III mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der SVA II wie auch der SCBLW III haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Formal ist Auweiler-Esch II im Spiel gegen den SC Blau-Weiß Köln III nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SV Auweiler-Esch II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren