Schiedsrichter-Frust in Halle: Atalan hadert nach dem 0:1 gegen Braunschweig

03. Juni 2020, 21:55 Uhr

Der Hallesche FC hat einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. Trotz einer guten Leistung gab es gegen Eintracht Braunschweig keine Punkte. Nach dem Abpfiff zog vor allem Schiedsrichter Lasse Koslowski den Frust auf sich. Unabhängig davon hat der HFC nun ein wegweisendes Spiel vor der Brust.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren