Schalke verliert Hängepartie: Schwolow wechselt zu Hertha

04. August 2020, 13:00 Uhr

Der Wechsel von Torwart Alexander Schwolow vom SC Freiburg zum Ligakonkurrenten Schalke 04 ist geplatzt. Die Knappen konnten sich mit dem SC nicht auf finanzielle Modalitäten rund um die festgeschriebene Ablöse von acht Millionen Euro einigen. Schwolow hat sich nach der wochenlangen Hängepartie nach nun überraschend für ein Engagement bei Hertha BSC entschieden.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren