Die Fankultur bleibt im künstlichen Koma

04. August 2020, 16:13 Uhr

Auf der virtuellen Mitgliederversammlung der DFL gab es keine Überraschung: Per einfacher Mehrheit beschlossen die Klubs ein Stehplatz- und Alkoholverbot bis Ende Oktober, den Verzicht auf Gästefans und die Sammlung der Kontaktdaten bis Jahresende. Das Ausleben der Fankultur wird damit weiter unterbunden, doch das ist ein Luxusproblem. Ein Kommentar von Julian Franzke.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren