Dynamo bezwingt Magdeburg

3. Liga: Dynamo Dresden – 1. FC Magdeburg, 1:0 (0:0)

10. Oktober 2020, 23:30 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von Dynamo Dresden und dem 1. FC Magdeburg, die mit 1:0 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Yannick Stark machte in der 54. Minute das 1:0 von Dynamo perfekt. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen der Heimmannschaft und Magdeburg aus.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Dynamo Dresden im Klassement nach vorne und belegt jetzt den fünften Tabellenplatz. Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage hat Dynamo momentan auf dem Konto.

Zu mehr als Platz 20 reicht die Bilanz des FCM derzeit nicht. Vier Spiele und noch kein Sieg: Der 1. FC Magdeburg wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Am kommenden Samstag trifft Dynamo Dresden auf den VfB Lübeck, Magdeburg spielt tags zuvor gegen Türkgücü München.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe