Bricht Bonn den Bann?

Regionalliga West: Bonner SC – Rot-Weiß Oberhausen (Mittwoch, 19:30 Uhr)

03. November 2020, 15:01 Uhr

Der Bonner SC will gegen Rot-Weiß Oberhausen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Spieltag verlor Bonn gegen den Preußen Münster und steckte damit die sechste Niederlage in dieser Saison ein. Zuletzt spielte Oberhausen unentschieden – 3:3 gegen den SC Wiedenbrück 2000.

Daheim hat der BSC die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. In den jüngsten fünf Auftritten brachten die Gastgeber nur einen Sieg zustande.

Auf fremden Plätzen läuft es für RWO bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Zuletzt machte Oberhausen etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Rot-Weiß Oberhausen diesen Trend fortsetzen.

Die Mannschaften sind mit nur drei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Zwei Siege, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für RWO zu Buche.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema