Kurz vor Toresschluss: Jacob stellt Sieg sicher!

3. Liga: 1. FC Saarbrücken – Dynamo Dresden, 2:1 (1:1)

07. November 2020, 23:32 Uhr

Das Auswärtsspiel brachte für Dynamo Dresden keinen einzigen Punkt – 1. FC Saarbrücken gewann die Partie mit 2:1. Hundertprozentig überzeugen konnte Saarbrücken dabei jedoch nicht.

In der Anfangsphase schaffte es keines der beiden Teams, sich eine Chance zu erarbeiten. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Christoph Daferner sein Team in der 17. Minute. Dynamo schaffte es nicht, das Ergebnis über die Zeit zu bringen. In der Nachspielzeit (45.) traf Nicklas Shipnoski zum Ausgleich für 1. FC Saarbrücken. Dank eines Treffers von Sebastian Jacob in der Schlussphase (90.) gelang es Saarbrücken, die Führung einzufahren. Am Schluss siegte 1. FC Saarbrücken gegen Dynamo Dresden.

Saarbrücken ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen Dynamo verbuchte man bereits den sechsten Saisonsieg. An der Abwehr von 1. FC Saarbrücken ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst neun Gegentreffer musste das Heimteam bislang hinnehmen.

Dynamo Dresden holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Der Gast besetzt momentan mit 13 Punkten den siebten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 9:9 ausgeglichen. Vier Siege, ein Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Dynamo bei.

Kommenden Freitag (19:00 Uhr) tritt Saarbrücken beim FC Viktoria Köln an, zwei Tage später muss Dynamo Dresden seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen 1860 München erledigen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe