Preußen wollen Serie ausbauen

Regionalliga West: Fortuna Köln – Preußen Münster (Mittwoch, 18:00 Uhr)

24. November 2020, 15:00 Uhr

Die Preußen wollen die Erfolgsserie von drei Siegen bei Fortuna Köln ausbauen. Die Fortuna kam zuletzt gegen den FC Wegberg-Beeck zu einem 2:2-Unentschieden. Am letzten Samstag holte der SCP drei Punkte gegen Fortuna Düsseldorf II (2:1).

Der Fortuna Köln bekleidet mit 23 Zählern Tabellenposition sechs. Die Stärke der Gastgeber liegt in der Offensive – mit insgesamt 29 erzielten Treffern. Fortuna Köln verbuchte sechs Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die Fortuna in den vergangenen fünf Spielen.

Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 29 Punkte auf das Konto des Preußen Münster und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Drei Niederlagen trüben die Bilanz der Gäste mit ansonsten neun Siegen und zwei Remis. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Preußen dar.

Vor allem die Offensivabteilung des Fortuna Köln muss der SCP in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Fortuna Köln steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema