Kann sich Schalke II rehabilitieren?

Regionalliga West: Rot Weiss Ahlen – FC Schalke 04 II (Mittwoch, 19:30 Uhr)

24. November 2020, 15:00 Uhr

Rot Weiss Ahlen steht gegen die Zweitvertretung des FC Schalke 04 eine schwere Aufgabe bevor. Zwar blieb Ahlen nun seit zehn Partien ohne Sieg, aber gegen Rot-Weiß Oberhausen trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Am vergangenen Samstag ging Schalke II leer aus – 1:5 gegen Borussia Dortmund II.

Der RWA muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Daheim hat Rot Weiss Ahlen die Form noch nicht gefunden: Die fünf Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite zieren die Gastgeber das Tabellenende der Regionalliga West. 15:31 – das Torverhältnis von Ahlen spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 14 absolvierten Begegnungen stehen für den RWA ein Sieg, vier Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Rot Weiss Ahlen kann einfach nicht gewinnen.

Der S04 II rangiert mit 21 Zählern auf dem siebten Platz des Tableaus. Das bisherige Abschneiden der Gäste: fünf Siege, sechs Punkteteilungen und vier Misserfolge. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der FC Schalke 04 II nur einen Sieg zustande.

Ahlen geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der RWA nämlich insgesamt 14 Zähler weniger als Schalke II.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema