Halle zurück in der Spur

3. Liga: KFC Uerdingen 05 – Hallescher FC, 0:1 (0:0)

25. November 2020, 00:45 Uhr

Die Differenz von einem Treffer brachte dem Hallescher FC gegen den KFC Uerdingen 05 den Dreier. Das Match endete mit 1:0. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Michael Eberwein stellte die Weichen für Halle auf Sieg, als er in Minute 58 mit dem 1:0 zur Stelle war. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gast und Uerdingen aus.

Für den KFC gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus sechs Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

Nach vier sieglosen Spielen ist der HFC wieder in der Erfolgsspur.

Der Hallescher FC ist jetzt mit 15 Zählern punktgleich mit dem KFC Uerdingen 05, platziert sich jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von 13:19 auf dem zwölften Rang etwas dahinter. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Schon am Freitag ist Uerdingen wieder gefordert, wenn der SC Verl zu Gast ist. Am 28.11.2020 empfängt Halle in der nächsten Partie den FC Viktoria Köln.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe