St. Pauli kommt nicht aus dem Keller

2. Bundesliga: FC St. Pauli – VfL Osnabrück, 0:1 (0:0)

28. November 2020, 00:24 Uhr

Osnabrück trug gegen St. Pauli einen knappen 1:0-Erfolg davon. Vollends überzeugen konnte der VfL Osna dabei jedoch nicht.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Der VfL Osna brach den Bann in der 86. Minute und markierte die Führung. Am Ende schlug der VfL Osnabrück St. Pauli auswärts.

Momentan besetzt FC St. Pauli den ersten Abstiegsplatz. Ein Sieg, vier Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastgebers bei.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Osnabrück in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Nur einmal gab sich der VfL Osna bisher geschlagen.

Mit 16 Punkten auf der Habenseite herrscht beim VfL Osnabrück eitel Sonnenschein. Hingegen ist bei St. Pauli nach sieben Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Am nächsten Samstag reist FC St. Pauli zur Eintracht Braunschweig, zeitgleich empfängt Osnabrück Karlsruher SC.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe