Kann Meppen den Vormarsch fortsetzen?

3. Liga: SV Meppen – Türkgücü München (Mittwoch, 17:00 Uhr)

22. Dezember 2020, 15:00 Uhr

Am kommenden Mittwoch trifft der SV Meppen auf Türkgücü München. Letzte Woche siegte der SVM gegen den VfB Lübeck mit 2:0. Somit belegt Meppen mit 16 Punkten den 16. Tabellenplatz. Türkgücü München tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC Verl zuletzt mit 1:0 besiegt.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SV Meppen sind neun Punkte aus sieben Spielen. Der aktuelle Ertrag des Gastgebers zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und acht Niederlagen. Meppen ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Auf fremdem Terrain reklamierte Türkgücü München erst sechs Zähler für sich. Am liebsten teilt der Gast die Punkte. Da man aber auch viermal verlor, steht die Mannschaft derzeit in der zweiten Hälfte der Tabelle. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Türkgücü München lediglich einmal die Optimalausbeute.

Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich zwei Zähler.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe