Preußen zum Auftakt gegen Rödinghausen

Regionalliga West: Preußen Münster – SV Rödinghausen (Samstag, 14:00 Uhr)

14. Januar 2021, 18:00 Uhr

Der SV Rödinghausen trifft am Samstag (14:00 Uhr) auf den Preußen Münster. Das letzte Ligaspiel endete für die Preußen mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den FC Schalke 04 II. Zuletzt spielte Rödinghausen unentschieden – 0:0 gegen den TSV Alemannia Aachen. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Der SCP holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 23 Zähler. Aus diesem Grund dürften die Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des Preußen Münster mit ansonsten zehn Siegen und vier Remis. Die volle Punkteausbeute sprang für die Preußen in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Auswärtsbilanz des SVR ist mit acht Punkten noch ausbaufähig. Die Zwischenbilanz des Gasts liest sich wie folgt: acht Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen. Der SV Rödinghausen ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Der SCP hat Rödinghausen im Nacken. Der SV Rödinghausen liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter dem Preußen Münster.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema