Für Homberg beginnt die Rückrunde

Regionalliga West: SV Lippstadt 08 – VfB Homberg (Samstag, 14:00 Uhr)

14. Januar 2021, 18:00 Uhr

VfB Homberg will nach vier Spielen ohne Sieg bei SV Lippstadt 08 endlich wieder einen Erfolg landen. Gegen SV Straelen kam Lippstadt 08 im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Zuletzt musste sich Homberg geschlagen geben, als man gegen Rot Weiss Ahlen die zwölfte Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 2:0 für SVL.

Daheim hat SV Lippstadt 08 die Form noch nicht gefunden: Die acht Punkte aus zwölf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Der bisherige Ertrag des Heimteams in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zehn Unentschieden und sieben Niederlagen. Zuletzt machte SV Lippstadt 08 etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte Lippstadt 08 in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss SVL diesen Trend fortsetzen.

Auf fremdem Terrain reklamierte VfB Homberg erst sieben Zähler für sich. Die volle Punkteausbeute sprang für den Gast in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe