Erzgebirge Aue erfolgreich bei Osnabrück

2. Bundesliga: VfL Osnabrück – FC Erzgebirge Aue, 0:1 (0:1)

23. Januar 2021, 00:27 Uhr

Die Differenz von einem Treffer brachte dem FC Erzgebirge Aue gegen den VfL Osnabrück den Dreier. Das Match endete mit 1:0. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Für den Führungstreffer von Erzgebirge Aue zeichnete John-Patrick Strauß verantwortlich (13.). Letztendlich hatte der Gast Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als er die Führung mit in die Kabine nahm – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Osnabrück findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Sechs Siege, vier Remis und sieben Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Der VfL Osna taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Im letzten Match der Hinrunde tat Aue etwas fürs Selbstbewusstsein, strich drei Zähler ein und steht nun auf Platz sieben. Sieben Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der FC Erzgebirge Aue derzeit auf dem Konto.

Während der VfL Osnabrück am kommenden Dienstag SpVgg Greuther Fürth empfängt, bekommt es Erzgebirge Aue am selben Tag mit den Würzburger Kickers zu tun.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema