Viktoria braucht Punkte

3. Liga: Wehen Wiesbaden – FC Viktoria Köln (Dienstag, 19:00 Uhr)

25. Januar 2021, 15:00 Uhr

Entgegen dem Trend – der FC Viktoria Köln schafft in den letzten sechs Spielen nicht einen Sieg – soll für den Gast im Duell mit dem Wehen Wiesbaden wieder ein Erfolg herausspringen. Gegen den SC Verl kam Wehen Wiesbaden im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Jüngst brachte SV Waldhof Mannheim Viktoria die neunte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 2:0 für den SVWW.

Während sich die Abteilung Attacke mit 33 Toren als treffsicher erweist, präsentiert sich die Defensive des Heimteams angesichts 30 Gegentreffer noch löchrig. Der Wehen Wiesbaden verbuchte sieben Siege, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Wehen Wiesbaden lediglich einmal die Optimalausbeute.

Die Viktoria holte auswärts bisher nur 13 Zähler. In der Verteidigung des FC Viktoria Köln stimmt es ganz und gar nicht: 33 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Mit dem Gewinnen tat sich Viktoria zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Die Viktoria hat mit dem SVWW im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe