Albers sichert den Arbeitssieg

2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg – Jahn Regensburg, 0:1 (0:0)

28. Januar 2021, 00:23 Uhr

Der Jahn Regensburg trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen 1. FC Nürnberg davon. Begeistern konnte Jahn Regensburg bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften in Sachen Punkteausbeute nichts getan und je einen Zähler geholt. Das Resultat hatte 1:1 gelautet.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Dank eines Treffers von Andreas Albers in der Schlussphase (88.) gelang es dem Jahn, die Führung einzufahren. Zum Schluss feierte der Jahn Regensburg einen dreifachen Punktgewinn gegen Nürnberg.

1. FC Nürnberg findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Fünf Siege, fünf Remis und acht Niederlagen hat der Gastgeber momentan auf dem Konto. Nürnberg taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Jahn Regensburg in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Die Gäste verbuchten insgesamt sechs Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen.

Das nächste Mal ist 1. FC Nürnberg am 31.01.2021 gefordert, wenn man bei SV Sandhausen antritt. Der Jahn empfängt schon am Samstag SV Darmstadt 98 als nächsten Gegner.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe