Doppelschlag von Schumacher trifft Ahlen hart

Regionalliga West: Rot Weiss Ahlen – Bonner SC, 1:2 (0:0)

01. März 2021, 10:02 Uhr

Mit 1:2 verlor der RWA am vergangenen Samstag zu Hause gegen Bonn. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Der BSC hatte in einem umkämpften Hinspiel einen 3:2-Erfolg gefeiert.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Gianluca Marzullo brach für Rot Weiss Ahlen den Bann und markierte in der 63. Minute die Führung. Dario Schumacher schockte das Schlusslicht und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für den Bonner SC (70./90.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug Bonn Ahlen 2:1.

In der Defensive drückt der Schuh beim RWA, was in den 48 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Nun mussten sich die Gastgeber schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zehn Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. In sechs ausgetragenen Spielen kam Rot Weiss Ahlen in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus.

Der BSC bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, vier Unentschieden und 16 Pleiten.

Ahlen ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal drei Punkte fuhr der RWA bisher ein. Mit diesem Sieg zog der Bonner SC an Rot Weiss Ahlen vorbei auf Platz 20. Ahlen fiel auf die 21. Tabellenposition.

Das nächste Spiel des RWA findet in zwei Wochen statt, wenn man am 13.03.2021 die Zweitvertretung von Borussia Dortmund empfängt. Kommenden Samstag (14:00 Uhr) bekommt Bonn Besuch von SV Lippstadt 08.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften