Bricht 1. FC Köln den Bann?

1. Bundesliga: 1. FC Köln – SV Werder Bremen (Sonntag, 15:30 Uhr)

05. März 2021, 12:00 Uhr

1. FC Köln will gegen SV Werder Bremen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. 1. FC Köln musste sich am letzten Spieltag gegen Bayern München mit 1:5 geschlagen geben. Letzte Woche siegte Bremen gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1. Somit belegt Werder Bremen mit 26 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (1:1) begnügt.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von 1. FC Köln. Auf heimischem Rasen schnitt das Heimteam jedenfalls ziemlich schwach ab (1-3-7). Der Angriff ist bei 1. FC Köln die Problemzone. Nur 21 Treffer erzielte 1. FC Köln bislang. Der aktuelle Ertrag von 1. FC Köln zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, sechs Unentschieden und zwölf Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich 1. FC Köln zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

SV Werder Bremen holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Die bisherige Ausbeute des Gasts: sechs Siege, acht Unentschieden und acht Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief Werder Bremen konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe