Reißt Arminia das Ruder herum?

1. Bundesliga: DSC Arminia Bielefeld – 1. FC Union Berlin (Sonntag, 18:00 Uhr)

05. März 2021, 12:00 Uhr

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem DSC Arminia Bielefeld nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen 1. FC Union Berlin? Bei Borussia Dortmund gab es für Arminia am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Union Berlin kam zuletzt gegen 1899 Hoffenheim zu einem 1:1-Unentschieden. Union hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 5:0-Sieg verbucht.

Die Heimbilanz des DSC ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur zwölf Punkte geholt. Das Heimteam befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die Offensive des DSC Arminia Bielefeld strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Arminia bis jetzt erst 18 Treffer erzielte. Nach 22 absolvierten Begegnungen stehen für den DSC fünf Siege, drei Unentschieden und 14 Niederlagen auf dem Konto. Siege waren zuletzt rar gesät beim DSC Arminia Bielefeld. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück.

1. FC Union Berlin holte auswärts bisher nur 15 Zähler. Der Gast bekleidet mit 34 Zählern Tabellenposition sieben. Union Berlin weist bisher insgesamt acht Erfolge, zehn Unentschieden sowie fünf Pleiten vor. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Union nur einen Sieg zustande.

Dieses Spiel wird für Arminia sicher keine leichte Aufgabe, da 1. FC Union Berlin 16 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema