Alemannia will wieder jubeln

Regionalliga West: Fortuna Köln – TSV Alemannia Aachen (Mittwoch, 18:00 Uhr)

23. März 2021, 15:00 Uhr

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der TSV Alemannia Aachen gegen den Fortuna Köln in die Erfolgsspur zurückfinden. Letzte Woche siegte die Fortuna gegen den Bonner SC mit 2:1. Damit liegt Fortuna Köln mit 48 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Gegen den SV Rödinghausen war für die Alemannia im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Im Hinspiel der beiden Kontrahenten hatte der Fortuna Köln ein Tor mehr erzielt und mit dem 1:0 so das bessere Ende für sich.

13 Siege, neun Unentschieden und sechs Niederlagen stehen bis dato für den Gastgeber zu Buche. Die volle Punkteausbeute sprang für Fortuna Köln in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Der TSV rangiert mit 35 Zählern auf dem 13. Platz des Tableaus. Neun Siege und acht Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz des Gasts gegenüber. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Der TSV Alemannia Aachen kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Die Alemannia hat mit der Fortuna im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema